Mittwoch, 02.12.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

BMW-Fahrerin von der Fahrbahn abgekommen

Aschaffenburg
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Knapp eine halbe Stunde musste die A 3 in Fahrtrichtung Frankfurt in Höhe Waldaschaff am Samstagabend nach einem Unfall gesperrt werden.

Kurz nach 19.30 Uhr war eine 25-jährige BMW-Fahrerin auf der Autobahn in Richtung Frankfurt unterwegs, als sie aufgrund von Aquaplaning nach links von der Fahrbahn abkam, gegen die Mittelabtrennung prallte und dabei eine größere Menge Schotter auf die Fahrbahn schleuderte. Nach dem Anstoß an die Betonwand kam ihr Fahrzeug auf der linken Spur zum stehen.

Ersthelfer kümmerten sich um die Frau und auch das Auto, welches sie auf den Standstreifen zogen. Die Fahrerin blieb unverletzt und der eingesetzte Rettungswagen konnte unverrichteter Dinge wieder abrücken.

Durch die Feuerwehr Waldaschaff wurde die Unfallstelle abgesichert und die Fahrbahn gereinigt. Der BMW hat nur noch Schrottwert und musste abgeschleppt werden.

rah

+12 weitere Bilder
Verkehrsunfall auf der A3 bei Waldaschaff am 28.07.2018
Foto: Ralf Hettler |  14 Bilder
Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!