Montag, 17.05.2021

BMW-Fahrer stirbt bei Unfall im Main-Kinzig-Kreis

Polizei Hessen

Bad Soden-Salmünster
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Tödlich verletzt worden ist ein 34-jähriger BMW-Fahrer aus Bad Soden-Salmünster bei einem Unfall am Donnerstagmorgen auf der Landesstraße 3178.

Nach ersten Erkenntnissen war der Mann gegen 9.15 Uhr zwischen Bad Soden-Salmünster und Mernes unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache kam er in einer Kurve von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Der Fahrer verstarb noch an der Unfallstelle. Zur Klärung des Unfallgeschehens wurde ein Gutachter hinzugezogen. Die Landesstraße war bis kurz nach 12 Uhr voll gesperrt. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06052 91480 auf der Wache der Polizei in Bad Orb zu melden.

 

Seligenstadt: Autofahrer bei Zusammenstoß mit Bus leicht verletzt

Am Mittwochabend stießen an der Kreuzung Babenhäuser Straße/Bahnhofstraße ein Opel und ein Linienbus zusammen. Der 51-jährige Zafira-Fahrer, der offensichtlich das Rotlicht an der Ampel nicht beachtet hatte, wurde leicht verletzt und zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. Der gleichaltrige Busfahrer sowie die Insassen blieben nach ersten Erkenntnissen unversehrt. Gegen 19.50 Uhr war der Opel auf der Babenhäuser und der Linienbus auf der Bahnhofstraße in Richtung Giselastraße unterwegs. Bei dem Zusammenstoß entstand ein Schaden von etwa 26.000 Euro.

mci / Quelle: Polizei

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!