Samstag, 16.01.2021
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Blindgänger bei Abrissarbeiten in Birkenfeld gefunden

Polizei Marktheidenfeld

Marktheidenfeld
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

In Birkenfeld ist bei Abrissarbeiten auf einem Grundstück ein Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden.

Im Zuge von Abrissarbeiten wurde auf einem Grundstück in der Langgasse eine Handgranate aus dem letzten Weltkrieg gefunden. Der Blindgänger, bei dem die Zündeinheit fehlte, wurde bis zum Eintreffen von sachkundigen Beamten des Bayerischen Landeskriminalamtes vor Ort gesichert und die Fundstelle abgesperrt. Der Blindgänger konnte schließlich gegen 13 Uhr durch einen Sprengmeister entschärft und abtransportiert werden.

Fahndungstreffer in Marktheidenfeld

Marktheidenfeld. Gleich zwei Fahndungsnotierungen bestanden für ein geparktes Fahrzeug, das am Montagvormittag von Beamten der Polizeiinspektion Marktheidenfeld in der Bayernstraße überprüft wurde. Zunächst wurde festgestellt, dass die an dem Opel angebrachten Kennzeichen im November durch Diebstahl in Schwarzach am Main abhandengekommen waren. Das Fahrzeug selbst war durch die Polizei Darmstadt, ebenfalls nach Diebstahl, zur Fahndung ausgeschrieben. Der Pkw wurde daraufhin sichergestellt. Die weiteren Ermittlungen werden von der Kriminalpolizei Darmstadt geführt.

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!