Freitag, 27.11.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Bewaffneter Mann überfällt Einkaufsmarkt - mit Messer bedroht

Groß-Zimmern
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Am Samstagabend (11.) wurde gegen 20.00 Uhr ein Einkaufsmarkt in der Reinheimer Straße überfallen. Der Täter wartete zunächst bis unmittelbar vor Ladenschluss und bedrohte dann während des Zahlvorgangs die Kassiererin mit einem Messer und bediente sich selbst aus der Kasse.
Das Geld steckte er in eine mitgebrachte schwarze JAKO Tasche mit einem weißen Emblem. Mit einigen Hundert Euro flüchtete er anschließend zu Fuß Richtung "Grüne Mitte" bzw. Otzbergring. Der Täter war ca. 175 cm groß, 25-29 Jahre alt und von sportlicher Statur. Er hatte kurze dunkelbraune Haare mit Seitenscheitel und soll vermutlich Osteuropäer sein.
Bei der Tat trug er eine schwarze Hose, grauen Kapuzenpulli, ein weißes T-Shirt und schwarze Nike Turnschuhe mit weißer Sohle. Die Gesamterscheinung wird als gepflegt beschrieben. Die sofort eingeleitet Fahndung, bei der Streifen der umliegenden Reviere und Stationen beteiligt waren, blieb bisher ohne Erfolg. Hinweise erbittet die Polizeistation Dieburg, Telefon 06071/96560. Polizei Südhessen
Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!