Mittwoch, 30.09.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Betrunkener Radfahrer verursacht Unfall in Aschaffenburg

Polizei Aschaffenburg

Aschaffenburg
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Ein betrunkener Jugendlicher auf dem Fahrrad ist in der Aschaffenburger Löherstraße gegen ein Auto geprallt. Als er von der Unfallstelle weiterfahren wollte, stoppte ihn eine Polizeistreife.

Am Freitagnachmittag gegen 17 Uhr konnte eine aufmerksame Streife in der Löherstraße einen Radfahrer feststellen, der auf dem Gehweg fuhr und dort gegen ein geparktes Auto stieß. Nach dem Anstoß fuhr er - ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern - weiter und wurde von der Polizeistreife angehalten. Bei der Überprüfung der Fahrtüchtigkeit wurde festgestellt, dass der 17-Jährige Schüler stark alkoholisiert war. Am Fahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1500, - Euro. Den Schüler erwartet nun eine Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und Verkehrsunfallflucht.

Betrunkener Radler

Aschaffenburg. Ein 20-Jähriger Radfahrer fiel am Samstag, 30.05.2020 kurz nach Mitternacht in der Müllerstraße einer Polizeistreife auf, da dieser in Schlangenlinien fuhr und nur knapp parkenden Fahrzeugen ausweichen konnte. Bei der anschließenden Kontrolle wurde der Grund der unsicheren Fahrweise sehr schnell gefunden. Der Schüler war stark alkoholisiert und es musste bei ihm eine Blutentnahme durchgeführt werden.

Polizei stoppt Betrunkenen Autofahrer

Kleinostheim. Am frühen Samstagmorgen, 30.05.2020 gegen 03:30 Uhr wurde ein 28-Jähriger Fahrzeugführer einer Verkehrskontrolle unterzogen. Die Beamten stellten hierbei deutlichen Alkoholgeruch fest, weshalb ein Atemalkoholtest durchgeführt wurde. Dieser bestätigte den Verdacht, weshalb eine Blutentnahme bei dem Verkehrsteilnehmer erfolgte.

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!