Donnerstag, 03.12.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Betrunkener fähr in Griesheim zwei Mauern um

Polizei Darmstadt-Dieburg

Griesheim
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Am frühen Samstagmorgen hat ein 19-jähriger Griesheimer, vermutlich infolge Alkoholkonsums, einen folgenschweren Verkehrsunfall verursacht. Der Mann hatte zwei Grundstückmauern angefahren, die umfielen. Sein Beifahrer wurde verletzt und es entstand hoher Sachschaden.

In der Brahmsstraße in Griesheim verlor dieser auf gerader Strecke die Kontrolle über sein Fahrzeug und kollidierte mit zwei Grundstücksmauern, die einstürzten und ein abgestelltes Fahrzeug beschädigten.

Der bei dem Fahrer durchgeführte Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,00 Promille, weshalb eine Blutentnahme auf dem 2. Polizeirevier durchgeführt wurde. Der Führerschein des Fahrers wurde sichergestellt.

Während der Fahrer unverletzt aus dem erheblich beschädigten Auto stieg, wurde der 18-jährige Beifahrer durch den Aufprall an der Hand verletzt und musste im Krankenhaus behandelt werden.

Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 32.000 Euro.

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!