Dienstag, 19.01.2021
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Betrunkener Audi-Fahrer sucht Streit - Polizei sucht zeugen

Polizei Lohr

Lohr a.Main
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Nach mehreren Meldungen konnte die Polizei Lohr am Donnerstagabend den Fahrer eines schwarzen Audi stoppen. Der Mann war zuerst an einer Tankstelle aufgefallen, weil er betrunken war, später war er durch Streitigkeiten in Frammersbach aufgefallen. Hier konnte ihn die Polizei stellen.

Fahndung nach alkoholisiertem Pkw-Fahrer Lohr a. Main. Am Donnerstagabend gegen 19.00 Uhr, ging bei der Polizei Lohr eine Mitteilung ein, dass ein Pkw-Fahrer an einer Tankstelle in der Jahnstraße offensichtlich alkoholisiert sei. Beim Eintreffen der Streife war der angebliche alkoholisierte Autofahrer bereits verschwunden. Kurze Zeit später kam erneut eine Mitteilung über einem jungen Mann, welcher sich auf dem Parkplatz eines Schnellrestaurants in der Jahnstraße sonderbar verhalten würde. Er sei in einem schwarzen Audi gestiegen und davongefahren. Die sofort eingeleitete Fahndung nach dem schwarzen Audifahrer verlief zunächst erfolglos.

Gegen 21 Uhr kam erneut Mitteilung über eine Streitigkeit in Frammersbach. Beim Eintreffen der Streife stellte sich heraus, dass es sich bei einem der Beteiligten um den gesuchten Audifahrer handelte. Ein sofort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,38 Promille. Er musste sich anschließend noch einer Blutentnahme unterziehen und wurde hierzu ins Klinikum Lohr gebracht.

Die Polizei bittet hierbei um weitere Zeugenhinweise hinsichtlich der Fahrweise und Vorkommnisse zur Tatzeit 19 Uhr bis 21 Uhr in Lohr a. Main unter Tel. 09352/87410

Geparkter Ford beschädigt - Verursacher flüchtet

Lohr a. Main: Etwas verspätet meldete sich am Donnerstagnachmittag ein 86-jähriger Mann bei der Polizei und gab an, dass sein auf dem Festparkplatz geparkter grauer Ford Focus von einem unbekannten Fahrzeugführer offensichtlich beim Rangieren be-schädigt wurde. Der Unfall soll sich bereits am 17.11.2020 in der Zeit von 10.30 Uhr bis 13.00 Uhr ereignet haben. Am Ford Focus entstand Sachschaden an der linken hinteren Fahrzeugseite in Höhe von rund 1500 Euro.

Hinweise hierzu bitte an die Polizei Lohr a. Main unter Tel. 09352/87410

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!