Donnerstag, 13.05.2021

Betrunkener am Steuer verursacht Unfall auf B469 bei Großwallstadt

Polizei Obernburg

Großwallstadt
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Drei Insassen eines VW sind auf der Bundesstraße 469 bei Großwallstadt leicht verletzt worden, nachdem am Mittwoch ein Skoda ins Heck des wagend geprallt war. Der Unfallfahrer des Skoda war betrunken und vermutlich auch zu schnell unterwegs.

Am Mittwoch ereignete sich auf der B469 ein Verkehrsunfall zwischen zwei Autos, bei dem ein Gesamtsachschaden von über 10.000 Euro entstand und das Fahrzeug des Verursachers abgeschleppt werden musste. Der 26-jährige Fahrer eines Skoda war in Richtung Miltenberg unterwegs und fuhr einem vor ihm fahrenden VW auf dem linken Fahrstreifen auf.  Der 26-Jährige wies bei der polizeilichen Unfallaufnahme starken Atemalkoholgeruch auf. Ein durchgeführter Atemtest ergab einen Wert von 0,7 mg/l.

Weiterhin liegen Erkenntnisse vor, dass der Fahrzeuglenker die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 80 km/h erheblich überschritt. Der Fahrer musste eine Blutentnahme über sich ergehen lassen, seinen Führerschein stellten die Beamten sicher. Da die drei Insassen des VW leichtere Verletzungen davontrugen, wird sich der 26-Jährige nicht nur wegen Gefährdung des Straßenverkehrs sondern auch fahrlässiger Körperverletzung im Strafverfahren verantworten müssen.

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!