Freitag, 27.11.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Betrunken ohne Licht unterwegs

Polizei Obernburg
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Pech hat ein 18-Jähriger Mömlinger gehabt, der am Donnerstag Nacht, gegen 01.45 Uhr, mit seinem Rad in der Obernburger Straße unterwegs war. Der junge Mann kam einer Polizeistreife in Schlangenlinien fahrend und mit unbeleuchtetem Rad entgegen und wäre hierbei fast in den Gegenverkehr geraten.

Betrunken ohne Licht unterwegs

Mömlingen Pech hat ein 18-Jähriger Mömlinger gehabt, der am Donnerstag Nacht, gegen 01.45 Uhr, mit seinem Rad in der Obernburger Straße unterwegs war. Der junge Mann kam einer Polizeistreife in Schlangenlinien fahrend und mit unbeleuchtetem Rad entgegen und wäre hierbei fast in den Gegenverkehr geraten. Bei der Überprüfung des Radler ergab ein Alcotest 1,88 Promille, worauf eine Blutentnahme wegen Trunkenheit im Straßenverkehr fällig war.

Unfallflucht geklärt

Sulzbach a.Main Dank eines aufmerksamen Zeugen ist eine Unfallflucht geklärt worden, die sich am Mittwoch Nachmittag gegen 17.50 Uhr in der Industriestraße ereignete. Der Leidersbacher Zeuge hatte gegenüber dem Parkplatz der Gaststätte "Eightball"einen Avensisfahrer beobachtet, der beim Rückwärtsausparken einen weidßen BMW touchierte und erheblich beschädigte.

Obwohl der Zusammenstoß erheblich war, entfernte sich der Fahrer des Toyotas vom Unfallort, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Dank des abgelesenen Kennzeichens konnte der Fahrer des Unfallfahrzeuges ermittelt werden. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Aschaffenburg wurde bei dem ausländischen Verursacher, der angab, den Unfall nicht bemerkt zu haben, eine Sicherheitsleistung erhoben.

Auto verkratzt

Elsenfeld Fast 1000 Euro Sachschaden hat ein noch unbekannter an einem Pkw verursacht, der zwischen dem 1. und 2.ten Weihnachtsfeiertag in der Turmstraße geparkt war. Der graue Opel Astra wurde an der gesamten linken Fahrzeugseite durch einen durchgehenden Kratzer beschädigt.
Anwohner werden hier um Hinweise gebeten.

Hinweise an die Polizeiinspektion Obernburg, 06022 / 629 – 0
 

Ungeprüfte Originalmeldung der Polizei Obernburg

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!