Mittwoch, 25.11.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Betrunken mit dem Mofa unterwegs

Stadtprozelten
Kommentieren
1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

In der Nacht von Freitag auf Samstag befuhr ein Mofa-Fahrer die Hauptstraße, als er der Polizei auffiel. Im Rahmen einer Verkehrskontrolle stellten die Beamten bei dem 54-jährigen Mann starken Alkoholgeruch fest. Ein Alkoholtest ergab einen Alkoholwert von knapp 1,4 Promille, weswegen eine Blutentnahme im Krankenhaus durchgeführt werden musste.

Betrunken mit dem Mofa unterwegs

Stadtprozelten - In der Nacht von Freitag auf Samstag befuhr ein Mofa-Fahrer die Hauptstraße, als er der Polizei auffiel. Im Rahmen einer Verkehrskontrolle stellten die Beamten bei dem 54-jährigen Mann starken Alkoholgeruch fest. Ein Alkoholtest ergab einen Alkoholwert von knapp 1,4 Promille, weswegen eine Blutentnahme im Krankenhaus durchgeführt werden musste. Den Fahrer erwartet nun eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.

Roller frisiert

Großheubach - Einem 16-Jährigen waren die erlaubten 25-km/h seines Rollers wohl zu langsam, weswegen er technische Veränderungen an diesem durchführte. Bei einer Fahrt entlang der Industriestraße wurde er von einer Polizeistreife kontrolliert. Da der Roller nun etwa doppelt so schnell fährt und der 16-Jährige nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis ist, musste er seinen Weg zu Fuß fortsetzen. Zudem erhält er eine Strafanzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis.

Diebstahl aus Kraftfahrzeugen

Großheubach - In der Nacht von Donnerstag auf Freitag hat ein bislang Unbekannter im Frankenring und im Staudenweg diverse Ausweise und Wertgegenstände aus jeweils unverschlossenen Autos entwendet. Der Beuteschaden beträgt insgesamt ca. 320 Euro.

Miltenberg - Bereits in der Nacht von Freitag, den 06.11.2015 auf Samstag, den 07.11.2015, hat ein unbekannter Täter versucht, ein Auto aufzubrechen. Der schwarze BMW parkte in der Mainzerstraße, als der Täter mit einem Gegenstand massiv auf das Schloss der Fahrerseite einwirkte. Da es der Täter nicht ins Fahrzeuginnere schaffte, wurde nichts entwendet. Der Sachschaden beläuft sich allerdings auf ca. 200 Euro.

Autos beschädigt

Stadtprozelten - In dem Zeitraum von Donnerstag, 23:45, bis Freitag, 11:00 Uhr, hat ein Unbekannter an einem, am Mainufer geparkten silbernen Audi die rechte Bereifung zerstochen und die Heckscheibenwischer abgerissen.

Kleinheubach - Zwischen Donnerstag, 18:00 Uhr und Freitag, 07:00 Uhr, wurde in der Friedenstraße an einem grauen Opel die Heckscheibenwischer abgerissen. Auch hier konnte der Täter bislang nicht ermittelt werden.

Trompete abgerissen

Eichenbühl - Auf dem Dorfplatz wurde in der Nacht von Donnerstag auf Freitag das Kunstprojekt des Gemeinderates beschädigt. Der bislang unbekannte Täter hat die Trompete vom Sockel gerissen und dadurch beschädigt.

Originalmeldungen der Polizei Miltenberg
Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!