Samstag, 08.05.2021

Betrunken am Steuer

Polizei Alzenau
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle wurde am Samstagnachmittag in Geiselbach ein Mercedes angehalten. Bei dem Fahrzeugführer aus dem benachbarten Hessen konnte Alkoholgeruch wahrgenommen werden.

Betrunken am Steuer

Geiselbach, Lkrs. Aschaffenburg. Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle wurde am Samstagnachmittag in Geiselbach ein Mercedes angehalten. Bei dem Fahrzeugführer aus dem benachbarten Hessen konnte Alkoholgeruch wahrgenommen werden. Ein Test vor Ort ergab einen Wert von über 1,4 Promille. Der Mercedes-Fahrer wurde daraufhin zur Dienststelle verbracht. Hier wurde eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein sichergestellt.

Ohne Versicherungsschutz unterwegs

Alzenau, Lkrs. Aschaffenburg. Beamte der Polizeiinspektion Alzenau wurden am Samstagnachmittag in der Industriestraße auf ein Mofa aufmerksam. Nachdem das Versicherungskennzeichen offensichtlich nicht aus dem diesjährigen Versicherungsjahr stammte, wurde das Zweirad zum Zweck einer Kontrolle angehalten. Wie sich hierbei herausstellte hatte der 18jährige Fahrer noch das Kennzeichen aus dem Vorjahr angebracht. Da kein gültiger Versicherungsschutz bestand, wurde die Weiterfahrt untersagt. Der junge Mann muss nun mit einer Strafanzeige nach dem Pflichtversicherungsgesetz rechnen.
Wer zu geschilderten Straftaten sachdienliche Hinweise, insbesondere zu verdächtigen Personen und Fahrzeugen, geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizei in Alzenau, unter der Rufnummer 06023/ 944-0, in Verbindung zu setzen.



Ungeprüfte Originalmeldungen der Polizei Alzenau.
Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!