Samstag, 15.08.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Betriebsunfall in Karlstein: 56-Jähriger am Kopf verletzt

Polizei Alzenau

Alzenau
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Betriebsunfall in Karlstein
Foto: Feuerwehr Karlstein
Foto: Feuerwehr Karlstein
Am Donnerstagnachmittag kam es in einem Kieswerk, bei Reparaturarbeiten an einer Maschine, zu einem Betriebsunfall. Ein 56-jähriger Arbeiter blieb mit seinem Kopf an einer Querstrebe aus Metall hängen und zog sich hierdurch eine schwere Gehirnerschütterung zu.

Zur Rettung des Verletzten, aus dem schwer zugänglichen Arbeitsbereich, wurde die Feuerwehr Karlstein hinzugezogen. Der Mann wurde in ein Krankenhaus eingeliefert.

mci / Quelle: Polizei Alzenau

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!