Dienstag, 18.05.2021

Betonpfosten angefahren

Polizei Lohr
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Einen hohen Eigenschaden verursachte eine 43-Jährige Pkw-Fahrerin am Donnerstagvormittag auf dem Parkplatz vor dem Krankenhaus in Lohr in der Grafen-von-Rieneck-Straße. Sie übersah beim Rangieren einen Betonpfosten, was einen Schaden in Höhe von ca. 3500.- Euro zur Folge hatte

Betonpfosten angefahren

Einen hohen Eigenschaden verursachte eine 43-Jährige Pkw-Fahrerin am Donnerstagvormittag auf dem Parkplatz vor dem Krankenhaus in Lohr in der Grafen-von-Rieneck-Straße. Sie übersah beim Rangieren einen Betonpfosten, was einen Schaden in Höhe von ca. 3500.- Euro zur Folge hatte.

Unfall am Marktplatz

Eine 78-Jährige Pkw-Fahrerin hatte es eilig. Am Donnerstagnachmittag fuhr sie in Frammersbach die Wiesener Straße in Richtung Lohrer Straße hinter einem langsam fahrenden Lieferfahrzeug. Im Baustellenbereich der Lohrer Straße musste eine entgegenkommende Pkw-Fahrerin aufgrund des herrschenden Baustellenverkehrs anhalten. In dieser beengten Situation entschied sich die 78-Jährige an dem Lieferfahrzeug vorbeizufahren, was nicht ohne Folgen blieb. Sie touchierte das Fahrzeug am Kotflügel und Aufbau, was auch Schäden an ihrem Kotflügel und Spiegel hinterließ. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 3000.- Euro.

Ortseingangsschild entwendet

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurde eines der Ortseingangsschilder von Partenstein entwendet.

Wildunfälle

Ein Fuchs verursachte am Mittwoch Nacht einen Schaden in Höhe von ca. 1000 Euro, als er beim Überqueren der Straße von Krommenthal nach Partenstein in einen Pkw lief. Auf der gleichen Strecke wurde am Donnerstag Morgen eine Wildsau überfahren. Der Schaden am Pkw beläuft sich hier allerdings auf ca. 3000 Euro.

Ungeprüfte Originalmeldung der Polizei Lohr
Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!