Sonntag, 09.05.2021

Beim Wenden Auto übersehen - Zwei Leichtverletzte in Karlstadt

Polizei Karlstadt

Karlstadt
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Auf der Strecke zwischen Mühlbach in Richtung Karlstadt hatte eine Autofahrerin beim Versuch ihren Wagen auf der Strecke zu wenden einen folgenden Wagen übersehen. Beim Zusammenstoß der Fahrzeuge am Freitagnachmittag wurden zwei Menschen leicht verletzt.

Am Freitagvormittag fuhr eine 35-jährige Autofahrerin von Mühlbach in Richtung Karlstadt. Als sie ihr Fahrzeug auf der Fahrbahn wendete übersah sie einen nachfolgenden Wagen und es kam zum Zusammenstoß. Zwei der Fahrzeuginsassen wurden dabei leicht verletzt und kamen zur Behandlung in ein umliegendes Krankenhaus. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von ca. 10.000 Euro.

Fahrradfahrer in Zellingen übersehen und verletzt

Zellingen, Lkr. Main-Spessart Am Abend des 07.08.2020 kam es in Zellingen zu einem Unfall, bei dem ein 84-jähriger Fahrradfahrer verletzt wurde. Ein 35-jähriger Pkw-Fahrer fuhr beim Abbiegen zu eng um eine Kurve und stieß dabei mit dem Fahrradfahrer zusammen, welcher in der Straße verkehrsbedingt warten musste. Der Fahrradfahrer wurde mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand nur geringer Sachschaden.

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!