Montag, 19.04.2021
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Bei Altfeld von der Fahrbahn abgekommen - Autofahrer leicht verletzt

Polizei Marktheidenfeld

Marktheidenfeld
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Bei einem Autounfall auf der Triefensteiner Straße im Marktheidenfelder Stadtteil Altfeld ist am Montagmorgen ein 22-jähriger Toyota-Fahrer leicht verletzt worden.

Ein leicht verletzter Autofahrer sowie 4100 € Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Montag, gegen 6 Uhr, auf der Triefensteiner Straße. Der 22-jährige Fahrer eines Toyota Yaris fuhr von Rettersheim kommend in Richtung Altfeld. Vermutlich aufgrund von Fahrbahnglätte verlor er die Kontrolle über seinen Wagen, geriet ins rechte Bankett, fuhr zwei Leitpfosten um und rutschte anschließend etwa 30 bis 40 Meter quer über die Straße. Letztendlich kam er im linken, etwa 1,5 Meter tiefen Straßengraben zum Stehen. Hierbei wurde die Fahrzeugfront massiv beschädigt und die linke vordere Radaufhängung abgerissen. Während der polizeilichen Unfallaufnahme gab der Mann an, leichte Schmerzen im rechten Bein zu haben. Der Pkw wurde durch ein Abschleppunternehmen geborgen.

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!