Samstag, 23.01.2021
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Beamten stoppen betrunkenen Fahrer

Zellingen
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Bei der Kontrolle eines 27-jährigen Autofahrers, in der Nacht von Donnerstag auf Freitag gegen 02 Uhr in Zellingen, stellten die Beamten fest, dass dieser unter Alkoholeinfluss stand.
Ein Vortest ergab bei dem Autofahrer einen Wert von 1,06 Promille. Die Weiterfahrt wurde deshalb unterbunden, der Mann musste die Beamten zu einer Blutentnahme begleiten.

Wohnmobil beschädigt

Karlstadt. Im Zeitraum vom 22.12.2017 bis 04.01.2018 wurde ein silberner Citroen Jumper, der auf dem Parkplatz an der Ringsstr. 49 geparkt war, beschädigt. An dem Wohnmobil wurde das linke Rücklicht zerbrochen wodurch ein Schaden in Höhe von ca. 75.- Euro entstand.
Die Polizei bittet um Hinweise zu der Sachbeschädigung unter Tel.: 09353/97410.

juh/Polizei Karlstadt

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!