Samstag, 28.11.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Baustellencontainer aufgebrochen – 10.000 Euro Schaden

Lohr a.Main
Kommentieren
2 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

An der Baustelle zur neuen Kläranlage in Lohr, Ortsteil Ruppertshütten, an der MSP 19 wurden in der Zeit von Samstag bis Montag mehrere Baustellencontainer aufgebrochen.

Fahrzeugreifen zerstochen

In der Zeit von 10.10. bis 18.10.15 wurde im Galgenweg in Lohr am Main ein geparkter Pkw beschädigt. Die Fahrzeughalterin parkte ihren blauen Pkw Honda auf einem Schotterparkplatz nahe der Partensteiner Straße und bemerkte am 18.10.15, dass ein bislang unbekannter Täter einen Reifen des Fahrzeugs mit einem Teppichmesser zerstochen hatte.
Hinweise auf den Täter nimmt die PI Lohr am Main unter der Tel.-Nr. 09352/87410 entgegen.
 

Geparktes Fahrzeug beschädigt

In der Jahnstraße in Lohr am Main wurde am Montag, in Zeit von 09.00 bis 11.00 Uhr, ein geparkter Pkw durch einen Unfall beschädigt.
Die Halterin hatte ihren schwarzen Pkw Skoda Yeti in dieser Zeit am Parkplatz des Fitnessstudios abgestellt. Als sie nach 2 Stunden zu ihrem Fahrzeug kam, bemerkte sie leichte Beschädigungen am hinteren Kotflügel und an der hinteren Stoßstange. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 500 Euro geschätzt.
Aufgrund des Schadensbildes ist davon auszugehen, dass der Schaden beim Aus- oder Einparken entstanden ist.
Hinweis auf den unbekannten Unfallverursacher nimmt die Polizei Lohr am Main entgegen. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Lohr unter der Tel.-Nr. 09352/87410 zu melden.
 

Kennzeichen von Quad entwendet

Vermutlich in der Nacht von 05. auf 06.10.15 wurde in Lohr-Sackenbach das amtliche Kennzeichen eines geparkten Quad entwendet. Das schwarze Quad war in dieser Zeit in einer offenen Halle neben einem Wohnhaus in der Straße „Sonnenrain“ abgestellt und dort von der Straße aus gut sichtbar.
Durch einen bislang unbekannten Täter wurde das hintere Kennzeichen mit Halterung abgeschraubt und entwendet. Das entwendete Kennzeichen lautet MSP-GP60. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Lohr am Main unter der Tel.-Nr. 09352/87410 entgegen.
 

Baustellencontainer aufgebrochen – 10.000 Euro Schaden

An der Baustelle zur neuen Kläranlage in Lohr, Ortsteil Ruppertshütten, an der MSP 19 wurden in der Zeit von Samstag bis Montag mehrere Baustellencontainer aufgebrochen. Der oder die Täter öffneten zunächst gewaltsam den Bauzaun und gelangten so auf das Baustellengelände. Dort brachen sie 4 Container auf und entwendeten zahlreiche Elektrowerkzeuge. Möglicherweise wurden dabei auch ein abgestellter Radlader und ein Kran kurzzeitig in Betrieb genommen.
Der Beuteschaden wird mit ca. 10.000 Euro beziffert.
Zum Abtransport ihrer Beute dürften die Täter ein größeres Fahrzeug benutzt haben.
Hinweise auf die Täter bzw. das benutzte Fahrzeug nimmt die Polizeiinspektion Lohr am Main unter der Tel.-Nr. 09352/87410 entgegen.
 

Geparktes Fahrzeug beschädigt und weitergefahren

Ein Zeuge konnte am Montagnachmittag in der Nähe des Lohrer Stadtfriedhofes beobachten, wie eine 89jährige Pkw-Fahrerin mit ihrem Opel beim Ausparken einen geparkten Mercedes leicht touchierte. Die Dame fuhr jedoch anschließend sofort weiter. Der Zeuge konnte sich das Kennzeichen merken und verständigte die Polizei.
Kurze Zeit später konnte die Unfallverursacherin mit ihrem Fahrzeug von der Polizei an ihrer Wohnanschrift in Lohr am Main angetroffen werden. Sie gab den Vorfall zu.
An beiden Fahrzeugen wurde durch den Anstoß jeweils die Stoßstange leicht beschädigt. Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 1500 Euro.




Die Polizeiinspektion Lohr a.Main bittet um sachdienliche Hinweise unter Tel. 09352/8741-0.
 

Ungeprüfte Originalmeldungen der Polizei Lohr

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!