Mittwoch, 30.09.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Bauschutt im Gebiet Habichstahl-Sohlacker entsorgt

Polizei Lohr

Frammersbach
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Bauschutt einfach in der Natur entsorgt haben Unbekannte zwischen Mitte und Ende Mai im Gebiet Habichstahl-Sohlacker (Main-Spessart-Kreis) beziehungsweise am Rand eines Feldweges, der sich oberhalb des Modellflugplatzes befindet. Die Polizei Hofft auf Zeugenhinweise.

Von der Menge des Bauschutts her handelt es sich vermutlich um eine Pkw-Anhängerladung. Hinweise auf den Verursacher liegen bisher nicht vor. Die Polizeiinspektion Lohr am Main ermittelt in dieser Sache und nimmt gerne sachdienliche Hinweise unter der Tel.: 09352/8741-0 entgegen.

Marihuana auf dem Skaterplatz

Frammersbach, Lkr. Main-Spessart. Am späten Freitagabend bzw. gegen 23:15 Uhr kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Lohr am Main mehrere Heranwachsende im Bereich des Skaterplatzes in der Orber Straße in Frammersbach. Zuvor verständigten Anwohner die Polizei, da dort einige junge Leute mächtig Lärm machten. Bei der anschließenden Kontrolle und Durchsuchung konnte bei einem 19-jährigen Frammersbacher 1 Gramm Marihuana aufgefunden werden. Die Kleinmenge Marihuana wurde beschlagnahmt. Auf den 19-jährigen kommt nun ein Strafverfahren nach dem Betäubungsmittelgesetz zu. Des Weiteren erhielten er und seine Begleiter einen Platzverweis.

 

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!