Baum stürzt auf Fahrzeug: 58-Jähriger schwer verletzt

Polizei Südhessen

Mühltal
< 1 Min.

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Symbolbild: Blaulicht
Symbolbild: Blaulicht
Foto: Stephan Jansen (dpa)
Nachdem am Donnerstagmorgen gegen 9.30 Uhr auf der Landstraße 3098 ein Baum auf einen Wagen gestürtzt und hierbei der 58-jährige Fahrer schwer verletzt worden ist, musste die Fahrbahn voll gesperrt werden.

Der 58 Jahre alte Fahrer war mit seiner 22-jährigen Beifahrerin auf der Landstraße von Nieder-Beerbach in Richtung Bundesstraße 426 unterwegs, als plötzlich während der Fahrt ein Baum auf seinen Wagen stürzte. Hierbei durchbohrte ein Ast die Frontscheibe und verletzte den 58-Jährigen am Bein. Der Mühltaler erlitt nach jetzigem Kenntnisstand dadurch schwere, aber keine lebensbedrohlichen Verletzungen und wurde umgehend in ein umliegendes Krankenhaus gebracht. Die 22-Jährige Beifahrerin erlitt einen Schock und wurde durch den Rettungsdienst medizinisch betreut. Der Mercedes musste abgeschleppt werden. Für die Aufräumarbeiten der Feuerwehr und die polizeiliche Unfallaufnahme war die Fahrbahn im dortigen Bereich für circa eine Stunde voll gesperrt.

Der Schaden wird auf mehrere Tausend Euro geschätzt.

 

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!