Donnerstag, 24.09.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Bargeld aus Sparkasse in Aschaffenburg gestohlen

Aschaffenburg
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Bargeld, das ein Mann in der Sparkassenfiliale in der Würzburger-Straße in Aschaffenburg vergessen hatte, war kurze Zeit später weg. Die Polizei ermittelt.

Ein 49-jähriger Bankkunde wollte am Sonntag, den 30.12.2018, gegen 22:00 Uhr in der Sparkasse in der Würzburger Straße einen vierstelligen Geldbetrag einzahlen. Nachdem dies technisch jedoch nicht möglich war, verließ er die Bank um es in einer anderen Filiale in Mespelbrunn zu versuchen. Dort angekommen bemerkte er wiederrum, dass er das Bargeld zuvor auf einer Ablage versehentlich liegen gelassen hatte. Unverzüglich kehrte der Geschädigte in die Bank zurück und musste dort entdecken, dass ein unbekannter Täter der Versuchung nicht wiederstehen konnte und das Bargeld entwendet hatte. Die Ermittlungen des Täters aufgrund der Unterschlagung der Fundsache dauern noch an.

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!