Donnerstag, 03.12.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Bagger in Karlstadt mit Graffiti beschmiert

Polizei Karlstadt

Karlstadt
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Ein Radbagger an einer Baustelle am Hirschfeld in Karlstadt durch bislang unbekannte Täter mit Graffiti beschmiert worden. Der Tatzeitraum liegt zwischen Donnerstag, 16 Uhr bis Freitag, 7 Uhr.

Der oder die Schmierer hinterließen ihr Tag in Form von „53 Bronze“. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 200 Euro.

Mit Marihuana in Karlstadt unterwegs

Karlstadt, Lkr. Main-Spessart: Im Rahmen einer Personenkontrolle konnte bei einem 35-jährigen Mann aus dem Kreis Offenbach am Bahnhof in Karlstadt diverses Marihuana aufgefunden und sichergestellt werden. Gegen diesen wurde ein Strafverfahren wegen illegalem Besitz von Betäubungsmittel eingeleitet.

Hinteres Kennzeichen entwendet

Zellingen, Lkr. Main-Spessart: Am Freitag im Zeitraum von 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr wurde von einem Pkw der Marke Daimler das hintere Kennzeichen in der Bahnhofstraße in Zellingen entwendet.

Ohne gültige Fahrerlaubnis unterwegs

Zellingen, Lkr. Main-Spessart: Am Freitag um 14:20 Uhr wurde im Rahmen einer Verkehrskontrolle eines 38-jährigen Fahrers aus dem Kreis Crailsheim festgestellt, dass dieser über keinerlei gültige Fahrerlaubnis verfügt. Die Weiterfahrt wurde unterbunden und gegen den Fahrer ein Strafverfahren eingeleitet.

Hinweise bitte an die Polizei Karlstadt unter der Rufnummer 09353/9741-0.

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!