Montag, 08.03.2021
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Autos bei Hafenlohr kollidiert

Polizei Marktheidenfeld

Marktheidenfeld
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Zur Kollision zweier Autos kam es am Sonntag auf der Staatsstraße 2315.

Der 20-jährige Fahrer eines Mitsubishi Colt fuhr gegen 19:30 Uhr von der neuen Mainbrücke in Marktheidenfeld kommend in Richtung Hafenlohr. Bei regennasser Fahrbahn brach der Wagen aufgrund zu hoher Geschwindigkeit aus und kollidierte mit einem im Gegenverkehr befindlichen VW Caddy, dessen 34-jähriger Fahrer mit seinem Auto von Hafenlohr kommend in Richtung Kreuzwertheim unterwegs war. Die Fahrzeugfront des Mitsubishis stieß gegen den linken hinteren Kotflügel des Caddys. Alle Insassen blieben glücklicherweise unverletzt. Der Gesamtsachschaden beträgt etwa 5000 €.

Lengfurt: Gartenhaus aufgebrochen

In der Zeit von Freitagnachmittag bis Sonntagnachmittag wurde ein Gartenhaus in der St.-Sebastianus-Straße aufgebrochen. Unbekannte Täter verschafften sich gewaltsam Zugang und entwendeten aus dem Inneren der Hütte zwei Koffergrammophone sowie diverse Werkzeugmaschinen im Gesamtwert von 500 €. Dabei handelt es sich unter anderem um einen Polierschleifer sowie einen Akkuschrauber, beide der Marke Bosch, einen Dreieckschleifer und einen Bohrschrauber. Der angerichtete Sachschaden durch aufgebrochene Türschlösser beträgt etwa 250 €. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Marktheidenfeld, Tel. 09391/9841-0.

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!