Samstag, 08.08.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Autofahrer bringt Radler zu Fall und fährt einfach weiter

Polizeidirektion Darmstadt-Dieburg

Babenhausen
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Ohne sich um den Radfahrer zu kümmern, den er mit seinem Wagen bei Babenhausen-Langstadt zu Fall gebracht hat, fuhr ein 22-Jähriger am Freitag einfach weiter. Doch die Fahrerflucht wurde vereitelt.

Ein 42-jähriger Rennradfahrer aus Frankfurt fuhr am Freitag gegen 21 Uhr  auf der K108 von Langstadt in Richtung Harpertshausen. Dabei wurde er von einem 22-jährigen Babenhäuser, der mit seinem Pkw in gleicher Richtung unterwegs war, beim Überholen berührt. Der Radfahrer stürzte und landete verletzt im Straßengraben. Der Pkw-Fahrer setzte seine Fahrt unvermittelt fort, verlor jedoch an der Unfallstelle ein Fahrzeugteil. Im Rahmen einer Fahndung nach dem Fahrzeug konnten sowohl das Fahrzeug als auch der mutmaßliche Fahrer ermittelt werden. Diesen erwartet nun ein Ermittlungsverfahren wegen des unerlaubten Entfernens vom Unfallort, fahrlässiger Körperverletzung sowie unterlassener Hilfeleistung und Fahrens ohne Fahrerlaubnis. Der Rennradfahrer wurde in ein umliegendes Krankenhaus eingeliefert.

Polizeidirektion Darmstadt-Dieburg/mm

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!