Donnerstag, 26.11.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Auto überrollt Fahrradfahrer

Mann in Lohr schwer verletzt
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Am Montagvormittag ist ein Radfahrer bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Der Fahrzeugführer eines Geländewagens übersah offenbar beim Anfahren ein Fahrrad und überrollte den Radfahrer. Die Polizeiinspektion Lohr hat die Unfallermittlungen übernommen.

Auto überrollt Fahrradfahrer 

Lohr am Main, Lkr. Main-Spessart. Am Montagvormittag ist ein Radfahrer bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Der Fahrzeugführer eines Geländewagens übersah offenbar beim Anfahren ein Fahrrad und überrollte den Radfahrer. Die Polizeiinspektion Lohr hat die Unfallermittlungen übernommen.
 
Gegen 07.00 Uhr fuhr ein 37-Jähriger mit seinem PKW aus dem Gelände einer Tankstelle in der Rechtenbacher Straße. Der Mann aus dem Landkreis Aschaffenburg wollte auf die B26 nach rechts einbiegen. Dabei übersah er offenbar einen Radfahrer, der entgegen der Fahrtrichtung auf dem dortigen Gehweg fuhr. Der Radfahrer prallte vorne rechts gegen den PKW. Er geriet dabei teilweise unter den Land Rover und wurde noch wenige Meter mitgezogen. Der 52-jährige Radler aus Lohr erlitt dabei Verletzungen im Beinbereich. Er wurde vor Ort durch Notarzt und Rettungskräfte versorgt und kam anschließend in ein Krankenhaus.
 
Die Polizei Lohr hat die Unfallermittlungen übernommen und bittet Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, sich unter Tel. 09352/8741-0 zu melden.

<b> <i> Originalmeldung der Polizei Unterfranken </i></b>
Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!