Montag, 10.05.2021

Auto gerät ins Schleudern

Polizei Obernburg
Kommentieren
1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Auf der Kreisstraße von Röllfeld nach Röllbach geriet am Donnerstag um 01.00 Uhr ein Fahranfänger in einer Rechtskurve auf den rechten Grünstreifen.

Auto gerät ins Schleudern

Röllbach Auf der Kreisstraße von Röllfeld nach Röllbach geriet am Donnerstag um 01.00 Uhr ein Fahranfänger in einer Rechtskurve auf den rechten Grünstreifen. Da er zu stark gegenlenkte, geriet sein Wagen ins Schleudern, drehte sich um die eigene Achse, rutschte über den Straßengraben und legte sich in einer Wiese auf die Seite. Der Smart wurde ziemlich beschädigt. Schadenshöhe 4000 Euro.

Unfallflucht

Obernburg Auf dem Parkplatz eines Marktes in der Römerstr. wurde auf einem Parkplatz ein geparkter Mercedes angefahren. Der Pkw der dort zwischen 18.00 und 21.30 Uhr stand, wurde hinten links beschädigt. Der Schaden beträgt 2000 Euro.

Einkaufswagen beschädigt Opel

Elsenfeld In der Erlenbacher Str. wurde auf dem Parkplatz eines Baumarktes in der Zeit von 12.00 h bis 12.30 h ein Opel von einem Einkaufswagen gestreift. Der Pkw wurde am hinteren rechten Radlauf beschädigt. Es entstand Schaden in Höhe von 400 Euro. Der Verursacher machte sich davon, ohne den Schaden zu melden..

Fahrraddiebstähle

Niedernberg In der Zeit von Samstag auf Sonntag wurde im Nelkenweg aus einer Garage ein Bulls Fahrrad im Wert von 300 Euro gestohlen.
Erlenbach In der Bahnstr. wurde am Dienstag zwischen 18.30 h und 20.30 h ein Kalkhoff-Fahrrad gestohlen.


Vorfahrtsunfall

Wörth Um 06.30 Uhr kam es in der Kurmainzer Str. an der Einmündung zur Odenwaldstr. zu einem Zusammenstoß zwischen einem Fiat und einem Kraftrad. Dabei übersah de Pkw-Fahrer das von rechts kommende vorfahrtsberechtigte Kraftrad. Der Motorradfahrer stürzte und verletzte sich leicht. Er wurde ins Krankenhaus Erlenbach eingeliefert.

Hinweise an die Polizeiinspektion Obernburg, 06022 / 629 - 0

Ungeprüfte Originalmeldungen der Polizei Obernburg

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!