Donnerstag, 26.11.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Auto durch Eierwurf beschädigt

Polizei Aschaffenburg
Kommentieren
1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Am Donnerstagabend, gegen 19.30 Uhr, zog eine Gruppe von „Halloween“-Jugendlichen durch die Steubenstraße. Auf Höhe des Kindergartens wurde aus der Gruppe heraus ein rohes Ei auf einen geparkten Pkw Skoda Oktavia geworfen

Stadt Aschaffenburg

 

Pkw durch Eierwurf beschädigt

Am Donnerstagabend, gegen 19.30 Uhr, zog eine Gruppe von „Halloween“-Jugendlichen durch die Steubenstraße. Auf Höhe des Kindergartens wurde aus der Gruppe heraus ein rohes Ei auf einen geparkten Pkw Skoda Oktavia geworfen. Dadurch kam es zu Lackschäden an beiden Türen der Fahrerseite. Der dadurch entstandene Schaden dürfte sich auf 500 Euro belaufen. 
 

Handtaschendiebstahl in Diskothek

Bereits am Donnerstagabend, in der Zeit von 22 bis 23 Uhr, wurde die Handtasche eines Gastes in einer Diskothek in der Heinsestraße entwendet. Die Handtasche, die unter einem Stehtisch abgestellt war, konnte in der Herrentoilette wieder aufgefunden werden. Es fehlten allerdings ein weißes Smartphone der Marke Samsung Galaxy S Plus sowie ein Bargeldbetrag. Der Gesamtschaden beläuft sich auf 325 Euro.
 

Kreis Aschaffenburg

 

 

Pkw in Leitplanke

Stockstadt. Am frühen Samstagmorgen, gegen 02.40 Uhr, befuhr die 44-jährige Fahrerin eines BMW die B 469 in Richtung Obernburg. Vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit bei regennasser Fahrbahn verlor sie, auf Höhe der Auffahrt von der B 26, die Kontrolle über ihr Fahrzeug und schleuderte nach rechts in die Leitplankenfelder. Glücklicherweise wurde sie und ihr 21-jähriger Beifahrer nicht verletzt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf 4500 Euro.

 

 

Kennzeichendiebstähle

Hösbach. In der sogenannten „Halloweennacht“ von Donnerstag auf Freitag wurden in der Hauptstraße an zwei Pkw die Kennzeichenschilder entwendet. Im Hof eines Einfamilienhauses wurden an einem Opel Corsa zunächst sowohl das vordere als auch das hintere Kennzeichenschild AB-KL580 entwendet. Am Freitagmorgen entdeckte der Geschädigte sein hinteres Kennzeichenschild an einem in der Nähe geparkten Opel Vectra. Dessen eigentliches hinteres Kennzeichen AB-AW510 ist ebenfalls verschwunden. Schaden ca. 100 Euro.
 

Sachbeschädigung durch Graffittischmierereien

Großostheim. Ebenfalls in der „Halloweennacht“ wurde die Garagenwand eines Anwesens in der Jahnstraße mit schwarzer Farbe besprüht. Es wurden die Buchstabenkombinationen „ACAB“ und „YMCBMB“ angebracht. Die Kosten der Beseitigung der Schmierereien dürfte sich auf 100 Euro belaufen. 
 
Polizei Aschaffenburg
Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!