Donnerstag, 06.05.2021

Auto aus Main geborgen – Abschleppwagen fehlt nach wie vor

Kleinostheim
1 Kommentar
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Am Freitagmorgen wurde in der Nähe der „Natorampe“ bei Karlstein ein Auto aus dem Main geborgen. Es handelt sich um einen zum Abwracken bestimmten Opel Astra, der am Mittwochabend vom Gelände eines Gebrauchtwagenhandels an der Pfingstweide entwendet worden war.
Bediensteste des Wasser- und Schiffahrtsamtes und der Feuerwehr bargen das Auto gegen 9 Uhr und brachten es mit dem Bergungsschiff zur Schleuse nach Kleinostheim.
+ weitere Bilder
Autobergung Kleinostheim
Foto: Ralf Hettler |  Bilder

Bilderserie: Ralf Hettler

Nach wie vor sucht die Polizeiinspektion Aschaffenburg nach dem blauen Abschleppwagen mit dem Kennzeichen AB-LP 301. Dieses Fahrzeug wurde vermutlich gleichzeitig mit dem Opel vom Gelände des Händlers entwendet. Es handelt sich um einen Lkw der Marke Iveco-Magirus. Er ist ohne Aufschrift und hat eine Seilwinde auf der Ladefläche. Am Mittwochabend waren gegen 23:15 Uhr vier junge Leute beobachtet worden, die an der Natorampe das Auto in den Main schoben. Sachdienliche Hinweise auf den Verbleib des Lastwagens erbittet die Polizeiinspektion Aschaffenburg unter Tel.-Nr. 06021/8572230.


Auto versinkt im Main

Kleinostheim. Am Mittwochabend gegen 23.30 Uhr machte ein Spaziergänger bei Kleinostheim
eine seltsame Beobachtung: Ein Auto rollte über die so genannte Nato-Rampe
zwischen Kleinostheim und Karlstein in den Main. Dann trieb das Auto noch
etwa 50 Meter, bevor es unter ging.

+ weitere Bilder
Auto versinkt im Main
Foto: Ralf Hettler |  Bilder

Bilderserie: Ralf Hettler

Der Spaziergänger alarmierte die Feuerwehr, ein Großaufgebot an Einsatzkräften rückte zur Einsatzstelle aus. Insgesamt waren 170 Rettungskräfte von Feuerwehr, Wasserwacht und zahlreiche Taucher vor Ort. Die Einsatzkräfte suchten das Ufer ab, Taucher stiegen ins Wasser. Nach etwa zwei Stunden entdeckten diese das Fahrzeug . Es liegt außerhalb der Fahrrinne der Schifffahrt und soll im Laufe des morgigen Freitags geborgen werden. Personen befanden sich nicht im Fahrzeug. Nach ersten Erkenntnisse war der Pkw bei einem in der Nähe ansässigen Autohändler in Kleinostheim entwendet worden. (Polizei/rah)

1 Kommentar

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!