Sonntag, 09.05.2021

Aus dem Kreisel geflogen

Alzenau
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Auf regennasser Fahrbahn kam am Samstagabend eine 55jährige mit ihrem VW, aufgrund einer den Witterungsverhältnissen nicht angepassten Geschwindigkeit (Amtsdeutsch), im Kreisel in Karlstein am Main, auf Höhe des Campingplatzes Karlstein, nach rechts von der Fahrbahn ab und blieb im angrenzenden Grünstreifen stehen.

 

Dabei überfuhr sie ein dort befindliches Leitplankenfeld und beschädigte ihr Fahrzeug. Die Fahrerin kam mit einem Schock ins Klinikum Aschaffenburg. Am Fahrzeug entstand ein Schaden in Höhe von ca. 4500 Euro.
 
 

 

Kriminalitätsgeschehen

 
Kennzeichen entwendet
 
Schöllkrippen, Lkr. Aschaffenburg. In der Nacht vom 29.12.2017 zum 30.12.2017 entwendete ein bislang unbekannter Täter das vordere Kennzeichen des Fahrzeuges einer 59jährigen, welches in der Laudenbacher Straße geparkt war. Einen Täterhinweis gibt es nicht.
 
 
 
Wer zu den geschilderten Straftaten sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Alzenau in Verbindung zu setzen (Tel. 06023/944-0). 

mkl/Polizei Alzenau
Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!