Mittwoch, 27.01.2021
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Auffahrunfall und Fahrbahnverunreinigungen auf B469 bei Großwallstadt

Polizei Obernburg

Obernburg
Kommentieren
2 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Auf der B469 in Fahrtrichtung Aschaffenburg ist es am Montagmorgen bei Großwallstadt zu einem Auffahrunfall gekommen.

Ein Wertheimer war am Montagmorgen gegen 7 Uhr im Berufsverkehr auf den VW Polo eines Mudauer aufgefahren. Der Mudauer konnte mit seinem im Heckbereich beschädigten Fahrzeug noch aus eigener Kraft an der Großwallstädter Ausfahrt abfahren und von dort eine Abschleppfirma verständigen. Der unfallverursachende VW Polo des Wertheimers musste von der B469 von einem Abschlepper geborgen werden. An beiden VW Polo entstand jeweils ein erheblicher Sachschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro. Aufgrund an der Unfallstelle ausgelaufener Betreibsstoffe mussten die Mitarbeiter der Straßenmeisterei zur Fahrbahnreinigung und Absicherung an die Unfallstelle ausrücken.

 

Fahrraddiebstahl in Elsenfeld

Ein älteres Mountainbike der Marke Ragazzi ist am vergangenen Freitag, 03.07.20 aus dem Keller eines Mehrfamilienwohnhauses in der Bahnhofstraße gemeldet worden. Um die Mittagszeit verschaffte sich der Fahrraddieb Zugang in den Kellerraum des Anwesens und nahm das dort abgestellte schwarze MTB mit. Der angerichtete Diebstahlsschaden beträgt 100 Euro.

 

Gurtmuffel in Obernburg hat Drogen mitgeführt

Im Rahmen der Kontrolle eines Obernburgers, der einer Streife unangeschnallt auf der B426 aufgefallen ist, haben Beamte der Polizei Obernburg eine Kleinmenge Drogen sichergestellt. Die Beamten fanden im Rahmen der Kontrolle des 31-Jährigen mehrere Gramm Marihuana vor, das in einem Druckverschlussbeutel versteckt war.

 

Unter Drogeneinfluss in Sulzbach unterwegs

Ein 27-Jähriger ist am Sonntagnachmittag in Soden unter Drogeneinfluss stehend aus dem Verkehr gezogen worden. Der junge Mann war mit seinem Pkw in der Sodentalstraße angehalten worden. Bei seiner Kontrolle stellten die Beamen drogentypische Ausfallerscheinungen fest. Im Auto fanden die Polizeibeamten diverse Drogenutensilien und eine Kleinmengte Amfetamin. Bei dem ertappten Drogenkonsumenten wurde eine Blutentnahme angeordnet und durchgeführt. Die Kleinmenge Amfetamin wurde sichergestellt. 

 

Opel in Mömlingen beschädigt

Ein auf dem Parkplatz des Netto Marktes in der Bahnhofstraße geparkter Opel ist am Samstag zwischen 11:00 Uhr und 17:30 Uhr von einem noch Unbekannten beschädigt worden. Ein Mömlinger hatte hier seinen blauen Opel Grandland während eines Einkaufes abgestellt. In dieser Zeit dürfte ein anderer Kunde des Marktes beim Rangieren an der linken Fahrzeugseite hängen geblieben sein. Hierdurch entstanden diverse Dellen an dem Fahrzeug. Der angerichtete Sachschaden dürfte circa 2000 Euro betragen.

 

Glasscheiben in Wörth zergeschlagen

Von Samstag 13:00 Uhr bis Sonntag 11:00, sind in der Raiffeisenstraße mehrere Glasscheiben zerdeppert worden. Unbekannte begaben sich hier in einen Hinterhof, in dem mehrere Glasscheiben zum Einbau bereitgestellt waren. Die unbekannten Täter schlugen insgesamt acht Fensterscheiben mit vor Ort befindlichen grünen Zaunposten kaputt und richteten hierdurch etwa 1000 Euro Sachschaden an. Anwohner, die hier Hinweise auf die noch unbekannten „Vandalen“ geben können, werden um Hinweise gebeten. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Obernburg unter Tel. 06022/629-0

 

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!