Mittwoch, 25.11.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen

Verkehrspolizei
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Zu einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen kam es am Samstag auf der A 3 bei Marktheidenfeld. Der Sachschaden beläuft sich auf 12.500 Euro. Verletzt wurde dabei niemand.
Marktheidenfeld, Main-Spessart-Kreis. Am Samstag gegen 08.45 Uhr, musste eine Pkw-Fahrerin aus Marburg, auf dem linken Fahrstreifen fahrend, verkehrsbedingt abbremsen. Eine nachfolgende Pkw-Fahrerin aus Bochum erkannte dies zu spät. Sie versuchte noch, dem abbremsenden Pkw auszuweichen. Bei dem Ausweichversuch streifte sie jedoch noch das Heck des vorausfahrenden Pkw und prallte mit ihrem Pkw gegen die Mittelleitplanke. Anschließend fuhr noch ein weiterer Pkw, ebenfalls von einer Frau gesteuert (aus dem Landkreis Aschaffenburg) gegen das Heck des zuvor verkehrsbedingt abbremsenden Pkw. Personen kamen bei dem Verkehrsunfall nicht zu Schaden. An den Fahrzeugen und der Mittelleitplanke entstand dabei ein Gesamtschaden von 12.500.- Euro.
Ungeprüfte Originalmeldung der Verkehrspolizei Aschaffenburg-Hösbach
Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!