Mittwoch, 12.05.2021

Auffahrunfall

Polizei Gemünden
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Am Mittwoch, gegen 12.30 Uhr, ging bei der Polizei mehrfach die Meldung ein, dass größere Mengen an Kalkschotter auf der B 26, zwischen Wernfeld und Kreisverkehr Gemünden, bis nach Rieneck auf der Fahrbahn liegen würden.

Auffahrunfall

Gemünden a.Main, Lkr. Main-Spessart Am Donnerstag, um 16.25 Uhr, fuhr ein 26jähriger Autofahrer aus dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Bahnhofstraße heraus, um unmittelbar danach in den Baumgartenweg einzubiegen.
Gleichzeit fuhr eine 39jährige Autofahrerin, von der Stadtmitte kommend, Richtung Bahnhof. Auf Höhe des Baumgartenweges ordnete sie sich auf die Linksabbiegespur zum Abbiegen ein.
Der 26jährige Autofahrer bemerkte dies zu spät und es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der entstandene Sachschaden beträgt etwa 2500,- Euro. Verletzt wurde niemand.

Ungeprüfte Originalmeldungen der Polizei Gemünden
Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!