Donnerstag, 06.05.2021

Auf haltenden Pkw aufgefahren

Polizei Gemünden/Karlstadt
Kommentieren
2 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Am Freitagmorgen wollte ein 52 Jahre alter Pkw-Fahrer vom Kreisverkehr Retzbach kommend auf die B 27 abbiegen und hielt hierzu verkehrsbedingt an.

Weitere Sachbeschädigungen an Pkw´s in Thüngen angezeigt

Thüngen, Lkr. Main-Spessart.
Weitere zwei Geschädigte zeigten bei der Polizeiinspektion Karlstadt die Beschädigung ihrer Pkw´s im Tatzeitraum von 24.12. bis 26.12.2012 in der Schulstraße und am Burgsteig an. Bei einem Pkw wurde die linke Seitenscheibe eingeworfen. Beim anderen Pkw wurde der linke Außenspiegel von einem bislang unbekannten Täter beschädigt.
 
Hinweise bitten an die Polizeiinspektion Karlstadt unter Tel: 09353/9741-0
 
 

Auf haltenden Pkw aufgefahren

Zellingen, Lkr. Main-Spessart
Am Freitagmorgen wollte ein 52 Jahre alter Pkw-Fahrer vom Kreisverkehr Retzbach kommend auf die B 27 abbiegen und hielt hierzu verkehrsbedingt an. Ein 75 Jahre alter anderer Pkw-Fahrer erkannte dies zu spät und fuhr auf den Pkw auf. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 7.500 Euro.
 
 

Beim Rückwärtsfahren auf Pkw gestoßen

Karlburg, Lkr. Main-Spessart
Ebenfalls am Freitagmorgen wollte ein 44 Jahre alter Pkw-Fahrer in der Neue Straße in Karlburg rückwärts rangieren um auf einen Parkplatz einzufahren. Hierbei stieß er gegen den dahinter stehenden Pkw eines 42 Jährigen. Es entstand ein Sachschaden von etwa 1.500 Euro.
 
 

Handtasche in Zug vergessen

Himmelstadt, Lkr. Main-Spessart
Erst jetzt meldete eine 17 Jährige den Verlust ihrer blauen Stofftasche mit goldenem Emblem bei einer Zugfahrt von Wernfeld nach Himmelstadt. Am 16.12.2012 habe sie ihre Tasche dort vergessen. In der Tasche befanden sich ihre Geldbörse samt Ausweispapieren. Eine Verlustanzeige bei der Bahn brachte bislang keine Erkenntnisse über den Verbleib der Handtasche.
 
 

Gegen fahrenden Pkw getreten

Karlstadt, Lkr. Main-Spessart
Am Freitagabend trat ein 29 Jähriger an die rechte Fondtüre eines Pkw´s BMW, der gerade von dem Gelände einer Tankstelle in der Würzburger Straße in Karlstadt fahren wollte. An der Türe entstand ein Sachschaden von etwa 300 Euro.
 

Trunkenheit im Verkehr

Arnstein, Lkr. Main-Spessart
Ebenfalls am Freitagabend wurde ein 52 Jahre alter Fahrer eines Pkw Mercedes in Arnstein zu einer allgemeinen Verkehrskontrolle angehalten. Bei dem Fahrer konnte von den Beamten starker Alkoholgeruch festgestellt werden. Einen Atemalkoholtest verweigerte der Fahrer. Deshalb musste von den Beamten eine Blutentnahme angeordnet werden.

Pkw angefahren und geflüchtet

Arnstein, Lkr. Main-Spessart
Am 28.12.2012 wurde ein weißfarbener Pkw VW Golf im Schwabachweg in Arnstein von einem bislang nicht bekannten Fahrzeug angefahren. Hierbei wurde die Fahrertüre und der Kotflügel vorne links beschädigt. Es konnte roter Fremdlack gesichert werden.
 
Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Karlstadt, Tel: 09353/9741-0



 

Ungeprüfte Originalmeldungen der Polizei Gemünden/Karlstadt
Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!