Freitag, 23.10.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Audi überschlägt sich und rutscht auf Gegenfahrbahn

Zwischen Mömbris und Niedersteinbach
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Ein 26-Jähriger hat sich am Donnerstagvormittag auf der Staatsstraße zwischen Mömbris und Niedersteinbach mit seinem Auto überschlagen. Gegen 9.45 Uhr war der Audifahrer von Mömbris kommend in Richtung Alzenau unterwegs, als er in einer S-Kurve auf regennasser Fahrbahn nach rechts in die Böschung kam.

Bilderserie: "Audi überschlägt sich", Ralf Hettler

Der Audi überschlug sich nach derzeitigen Erkenntnissen und rutschte auf dem Dach liegend über die Gegenfahrbahn, wo er schließlich im Grünstreifen zum Liegen kam. Ein entgegenkommendes Fahrzeug wurde durch das verunfallte Auto knapp verfehlt. Während am Audi vermutlich wirtschaftlicher Totalschaden entstand, kam der Fahrer mit leichten Verletzungen davon. Er wurde durch den Rettungsdienst zur weiteren Untersuchung ins Krankenhaus eingeliefert. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab, regelte den Verkehr und reinigte die Fahrbahn. Kurzzeitig musste die Strecke komplett gesperrt werden, anschließend konnte der Verkehr bis zur Bergung einspurig an der Unfallstelle vorbeifahren. rah
 
+8 weitere Bilder
Audi überschlägt sich bei Mömbris
Foto: Ralf Hettler |  10 Bilder
Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!