Dienstag, 01.12.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Audi in Garage brennt aus

Weilbach
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Völlig ausgebrannt ist ein Audi Q7 am Montagabend in Weilbach (Kreis Miltenberg). Niemand wurde verletzt. Die Flammen beschädigten auch die Garage. Die Polizei schätzt den Gesamtschaden auf rund 50.000 Euro.

Der Brand war gegen 19.30 Uhr durch Anwohner eines Wohnhauses in der Bergstraße entdeckt worden. In deren Garage, die an das Wohnhaus angebaut ist, ist aus bislang ungeklärter Ursache ein Audi in Brand geraten. Das Feuer, das im Bereich des Motorraums ausgebrochen war, griff auch auf die Garage über.

Das rasche Eingreifen der örtlichen Feuerwehren verhindere ein Übergreifen der Flammen auf weitere Gebäude. Die Rauchsäule war schon von weitem aus erkennbar. Neben dem Pkw, der völlig ausbrannte, nahm auch die Garage selbst starken Schaden. Insgesamt wird der Sachschaden auf etwa 50.000 Euro geschätzt.
 
Die Miltenberger Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Vor Ort waren die Freiwilligen Feuerwehren aus Weilbach und Amorbach mit über 30 Kräften im Einsatz.
 

Kathrin Thamm, Polizei Unterfranken
+14 weitere Bilder
Garagenbrand in Weilbach am 18.01.2016
Foto: Ralf Hettler |  16 Bilder
Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!