Audi-Fahrerin und Zeugen nach Unfall in Hanau gesucht

Polizei Offenbach

Hanau
< 1 Min.

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Nachdem am Mittwochnachmittag in der Willy-Brandt-Straße ein schwarzer Audi eine E-Scooter-Fahrerin angefahren hat, bittet die Polizei, dass sich die etwa 50 Jahre alte Autofahrerin und Zeugen melden.

Die 29-Jährige fuhr gegen 14.50 Uhr mit ihrem Elektrokleinstfahrzeug auf dem Radweg entgegen der Fahrtrichtung. Der Audi kam in Höhe der Hausnummer 30 von einem Parkplatz und touchierte die Hanauerin, wodurch sie stürzte. Die Audi-Fahrerin (etwa 1,65 Meter groß, schwarze Haare, weißes Oberteil, schwarze Hose) und ihre etwa 65 Jahre alte Beifahrerin waren ausgestiegen und hatten sich nach dem Befinden der 29-Jährigen erkundigt. Die Scooter-Fahrerin verließ die Unfallstelle, weil sie nach eigenen Angaben unter Schock stand. Ein Personalienaustausch hatte nicht stattgefunden. Später begab sie sich ins Krankenhaus (Ellbogenbruch, Prellungen) und gab anschließend den Unfall zu Protokoll. Die Audi-Fahrerin, deren Beifahrerin sowie Zeugen werden nun gebeten, sich unter der Rufnummer 06181 100-120 zu melden.

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!