Sonntag, 09.05.2021

Aschaffenburg: Rollerfahrer übersieht Ampel und stößt mit Auto zusammen

Polizei Aschaffenburg

Aschaffenburg
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Symbolbild: Unfall
Foto: Patrick Seeger (dpa)
Ein Rollerfahrer hat am Montagnachmittag auf der Schweinheimer Straße stadteinwärts eine rote Ampel an einer Kreuzung überfahren und ist mit einem Auto zusammengestoßen. Der Fahrer des Rollers wurde dabei verletzt und wurde ins Krankenhaus gebracht.

 Der 45-jährige Rollerfahrer befuhr gegen 16:45 Uhr die Schweinheimer Straße. Als er die Kreuzung zur Herrleinstraße und zur Südbahnhofstraße überquerte, überfuhr der 45-Jährige das Rotlicht. Aufgrund dessen kam es zur Kollision mit einem querenden, bevorrechtigten Pkw VW. Der Rollerfahrer kam zu Fall und zog sich Verletzungen am Fuß, an den Rippen sowie an der Schulter zu. Er musste von den Rettern in ein Krankenhaus gefahren werden. Der 26-Jährige VW-Fahrer blieb unverletzt. Beide Fahrzeuge wurden durch den Zusammenstoß verkratzt und in vierstelliger Höhe beschädigt.

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!