Dienstag, 11.05.2021

Aschaffenburg: Mieter in Rage - 5000 Euro Schaden

Polizei Aschaffenburg

Aschaffenburg
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Am Samstag, gegen 19.15 Uhr, kam es zu einer handgreiflichen Auseinandersetzung in der Weißenburger Straße in Aschaffenburg.

Ein alkoholisierter 28-Jähriger demolierte aus unbekannten Gründen zunächst Gegenstände in seiner eigenen Wohnung. Als der hinzugekommen Vermieter sowie der Hausmeister diesen beruhigen und an weiteren Beschädigungen hindern wollten, schlug er die beiden mehrfach ins Gesicht. Im Rahmen der Rangelei soll auch der 28-Jährige geschlagen worden sein, weshalb zum jetzigen Zeitpunkt der Ermittlungen von einer wechselseitigen Körperverletzung ausgegangen wird. Eine ärztliche Behandlung war bei keinem der Beteiligten notwendig. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 5000  Euro geschätzt.

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!