Montag, 25.03.2019

Unfall in Wertheim: Zu hohe Geschwindkeit bei blendender Sonne

Polizeipräsidium Heilbronn für den Main-Tauber-Kreis

Wertheim
Kommentieren

Eine nicht angepasste Geschwindigkeit und die blendende Sonne waren am Dienstagmorgen die Ursache für einen Unfall in Wertheim.

Eine 38-Jährige war gegen 7.30 Uhr aus Richtung Nassig-Tal kommend in Fahrtrichtung Nassig unterwegs. In einer leichten Linkskurve geriet sie aufgrund der Geschwindigkeit und der eingeschränkten Sicht mit ihrem Toyota Yaris auf die linke Fahrbahnseite. Dabei stieß das Auto mit einem entgegenkommenden Linienbus zusammen. In diesem befanden sich außer dem 46-jährigen Fahrer keine Fahrgäste. Alle Beteiligten blieben unverletzt. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 13.000 Euro.

Quelle: Polizeipräsidium Heilbronn für den Main-Tauber-Kreis/red

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu ? ganz einfach und kostenlos!