Montag, 25.03.2019

Fahrerflucht in Wertheim

Polizei Heilbronn für den Main-Tauber-Kreis

Wertheim
Kommentieren

Der hintere linke Kotflügel eines schwarzen VW Polos ist nach einem Unfall auf einem Parkplatz am Montag um kurz nach 10 Uhr an der Wertheimer Bahnhofstraße beschädigt.

Eine unbekannte Person streifte das Auto mit ihrem Fahrzeug vermutlich beim Ein- oder Ausparken. Danach ergriff er oder sie einfach die Flucht. Der Sachschaden beträgt circa 500 Euro. Laut Zeugenaussagen könnte es sich bei dem Verursacherfahrzeug um einen Mercedes Benz handeln. Wer den Vorfall beobachtet hat oder Hinweise zu dem Unbekannten geben kann, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 09342/9189-0 mit dem Polizeirevier Wertheim in Verbindung zu setzen.

Boxberg-Wölchingen: Polizei bleibt am Ball und sucht Zeugen

Auf Bälle und Schläger hatten es Einbrecher in Boxberg-Wölchingen abgesehen. Im Zeitraum zwischen Freitag, 1. März, und Freitag, 8. März, verschafften sich die Unbekannten gewaltsam Zutritt zu einem Holzschuppen auf einem Schulgelände am Kirchweg. Im Inneren nahmen sie verschiedene Bälle, darunter Fußbälle, Softbälle und Tischtennisbälle, sowie Federball- und Tischtennisschläger, an sich. Mit dem Diebesgut flüchteten die Unbekannten. Der Wert der gestohlenen Gegenstände beträgt einen niedrigen dreistelligen Betrag. Zeugenhinweise nimmt der Polizeiposten Lauda-Königshofen unter der Telefonnummer 09343/6213-0 entgegen.

Quelle: Polizei Heilbronn für den Main-Tauber-Kreis/red

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu ? ganz einfach und kostenlos!