Freitag, 22.03.2019

Wer kennt diesen Mann? Fahndung nach Überfall an Wertheimer Tankstelle

Wertheim
Kommentieren
Phantombild: So soll der Mann ausgesehen haben, der am Samstag, 16. Februar, 15.30 Uhr, einen Fischhändler an der Tankstelle bzw. der dortigen Kfz-Waschanlage an der Bestenheider Landstraße in Wertheim-Bestenheid, überfallen hat. Wer kennt diesen Mann? Hinweise an die Polizei unter Tel. 09341/81-0
Foto: Polizei Tauberbischofsheim

Wer kennt diesen Mann? Nach einem Überfall in Wertheim-Bestenheid sucht die Polizei mit einem Phantombild nach dem Unbekannten.

Das war nach Angaben der Polizei geschehen:

Der Vorfall ereignete sich am Samstagnachmittag, den 16. Februar, gegen 15.30 Uhr an der Bestenheider Landstraße in Wertheim-Bestenheid. Als der 52-jährige Fischverkäufer gerade sein Gespann einparkte und die Fahrertür öffnete, um den Anhänger abzukuppeln, stand der Unbekannte neben ihm und bedrohte ihn mit einer Pistole. Unter Vorhalten der Waffe forderte er ihn auf, die Tageseinnahmen herauszugeben. Der 52-Jährige übergab dem Unbekannten eine Plastiktüte mit Bargeld. Damit flüchtete dieser zu Fuß in die Stettiner Straße. Zur Tatzeit war an der Waschanlage und den Staubsaugerplätzen reger Betrieb, weshalb die Polizei darauf hofft, mit Hilfe dieses Fahndungsaufrufs möglichst viele Zeugen anzusprechen, die das Geschehen beobachtet haben

Beschreibung des Täters:

  • 25 bis 30 Jahre alt,
  • schlank,
  • 1,70 bis 1,80 Meter groß,
  • dunkle Haare,
  • dunkler Teint,
  • bekleidet mit einem blauen Sweatshirt mit Kapuze,
  • dunklem Basecap,
  • Jeans und hellen Sneakers.

Die Staatsanwaltschaft und die Polizei bitten alle Personen, die sich am Samstagnachmittag, 16. Februar 2019, im Bereich der Tankstelle und des Geländes der Waschanlage in Wertheim Bestenheid aufgehalten haben, sich als Zeugen zur Verfügung zu stellen:

  • Wer kann Hinweise auf die abgebildete Person geben?
  • Wer kann Hinweise auf die Tat und/oder Täter geben? Wer hat den Täter in die Stettiner Straße flüchten sehen?

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Tauberbischofsheim unter der Telefonnummer 09341/81-0 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Polizei Heilbronn

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu ? ganz einfach und kostenlos!