Samstag, 20.10.2018

31-Jähriger bei Schlägerei schwer verletzt

Polizei Heilbronn

Wertheim Freitag, 05.10.2018 - 13:57 Uhr

Ein 21-Jähriger und ein 31-Jähriger sind am Donnerstagabend in Wertheim-Bestenheid aneinander geraten.

Beide saßen zunächst gemeinsam mit weiteren Zeugen in zwei unterschiedlichen Pkw. In der Stettiner Straße stieg der 31-Jährige wohl aus, ging zu der Fahrertür des 21-Jährigen, wo er dann offenbar mit einer Schreckschusswaffe von diesem bedroht wurde. Daraufhin kam es zu einem Gerangel der beiden neben dem Pkw. Ein anderer Mann stieg ebenfalls aus dem Auto und schlug angeblich mit einem Baseballschläger auf den 31-Jährigen ein. Die anderen Personen griffen anscheinend nicht ein, da sie mit der Schreckschusswaffe bedroht wurden.

Bei der Schlägerei wurde der 31-Jährige schwer verletzt und kam in ein Krankenhaus. Die Polizei fahndete daraufhin nach dem 21-Jährigen, konnte diesen allerdings nicht finden. Später stellte sich der junge Mann der Polizei. Die Ermittlungen laufen.

vd/Polizei Heilbronn

Lade Inhalte...
laden

Die Diskussion wurde geschlossen..