Dienstag, 25.09.2018

Frau im Raum Wertheim schwer verletzt

Rettungshubschrauber im Einsatz

(© Siegfried Albert)

mit Bildergalerie

Wertheim Freitag, 14.09.2018 - 14:19 Uhr

Zu einem folgenschweren Verkehrsunfall kam es am Freitag gegen 11.30 Uhr auf der Gemeindeverbindungsstraße zwischen Neubrunn und Höhefeld, etwa einen Kilometer vom Ortseingang Höhefeld entfernt.

Die 83 Jahre alte Fahrerin eines Opel Corsa aus dem Main-Tauber-Kreis geriet aus bisher ungeklärter Ursache in Fahrtrichtung Höhefeld nach links von der Fahrbahn ab, stieß mit ihrem Fahrzeug gegen eine Böschung und überschlug sich mehrmals, nachdem sie wieder auf die Straße zurückgeschleudert wurde.

Ein ihr entgegen kommender Unfallzeuge und Ersthelfer, ein BMW-Fahrer aus dem Kreis Koblenz, konnte gerade noch rechtzeitig anhalten und nur durch schnelles Zurücksetzen eine Kollision vermeiden. Die Corsa-Fahrerin wurde bei dem Unfall verletzt und musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden.

An ihrem Auto entstand Totalschaden, den die Polizei auf etwa 3000 Euro schätzte. Vor Ort waren die Feuerwehren aus Wertheim, Bettingen und Neubrunn mit mehreren Fahrzeugen eingesetzt. Vor allem musste ausgelaufenes Öl und Kraftsoff abgebunden und die Fahrbahn gereinigt werden.

alsi

laden

Die Diskussion wurde geschlossen..