Donnerstag, 20.09.2018

Radfahrerin in Wertheim verletzt

Polizei Heilbronn

Wertheim Donnerstag, 30.08.2018 - 11:06 Uhr

Zum Sturz kam am Mittwochvormittag eine Radfahrerin in Wertheim und zog sich dabei leichte Verletzungen zu.

Die 52-Jährige war mit ihrem Straßenrennrad von Waldenhausen kommend auf der Oberen Leberklinge unterwegs, als eine 49-Jährige mit ihrem Toyota in Richtung Stadtmitte auf die Straße einbog. Die Radfahrerin wich nach rechts aus und konnte so einen Zusammenstoß verhindern. Dann aber stürzte sie im Grünstreifen.

Auto überschlagen

Tauberbischofsheim. Unklar ist, warum am Mittwochnachmittag zwischen Tauberbischofsheim und Külsheim ein Auto von der Straße abgekommen ist. Ein 41-Jähriger fuhr mit seinem Citroen in Richtung Külsheim. Kurz nach der Abzweigung in Richtung Dienstadt geriet der Wagen auf den erhöhten rechten Fahrbahnstreifen, schleuderte quer über die Fahrbahn und kam dann nach links von ihr ab. Das Auto überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Der Fahrer wurde vom Rettungsdienst zur Behandlung und zur Beobachtung in ein Krankenhaus gefahren.

Scheibe eingeschlagen

Tauberbischofsheim-Dittigheim. An einem in der Frombergstraße in Dittigheim geparkten Auto wurde soeben eine Scheibe eingeschlagen, meldete am frühen Donnerstagmorgen ein Zeitungsausträger. Ein Unbekannter hatte die linke hintere Seitenscheibe eingeschlagen, drang allerdings nicht in das Auto ein. Die Polizei schließt nicht aus, dass der Täter vom Zeitungsausträger gestört wurde und flüchtete. Verdächtige Beobachtungen im Bereich der Frombergstraße in der Zeit zwischen 2 und 2.30 Uhr möchten dem Polizeirevier Tauberbischofsheim, Telefon 09341 810, gemeldet werden.

jst/Polizei Heilbronn

laden

Die Diskussion wurde geschlossen..