Mittwoch, 23.05.2018

Külsheim: Beschädigter Pkw mitten auf der Fahrbahn, 71-Jähriger nicht ansprechbar

Polizei Heilbronn für Main-Tauber

Wertheim Sonntag, 13.05.2018 - 14:26 Uhr

Nachdem ein aufmerksamer Zeuge am Freitagmittag mitten auf der Fahrbahn des Schneidmühlwegs in Külsheim ein beschädigtes Fahrzeug und einen darin befindlichen nicht ansprechbaren Fahrer vorgefunden hat, sucht die Polizei nach Hinweisen, um den Vorfall in Külsheim zu klären.

 Der Skoda Oktavia stand vor einer Tankstelle und wies starke Beschädigungen an der linken Fahrerseite auf. Der Mann am Steuer hatte offensichtlich gesundheitliche Probleme. Ein Rettungsdienst brachte den 71-jährigen Fahrer in ein Krankenhaus. Im Verlauf der Ermittlungen stellten die Polizeibeamten dank Hinweisen des Zeugen fest, dass der Verletzte vor dem Vorfall mit seinem Pkw aus Richtung Hardheim kam. Auf Höhe des Ortschildes Steinfurt lagen Fahrzeugteile des betroffenen Autos. Aufgrund der Spurenlage ist davon auszugehen, dass es auf der Rüdentaler Straße kurz vor der Ortsausfahrt Steinfurt zu einem Unfall mit einem anderen beteiligten Fahrzeug kam. Vermutlich handelt es sich bei dem Gefährt des anderen Verkehrsteilnehmers um einen Lkw oder einen Traktor. Ob der Mann bereits vor dem Unfall gesundheitliche Probleme hatte, diese zu dem Vorfall führten oder erst nach der Kollision eintraten, ist nicht bekannt. Nun sucht das Polizeirevier Wertheim nach dem unbekannten Unfallbeteiligten sowie anderen Zeugen, die Hinweise auf den Unfallhergang und die weiteren Vorfälle geben können und sich unter der Telefonnummer 07931/5499-0 melden sollen.

Polizei Heilbronn für Main-Tauber/mkl

laden

Die Diskussion wurde geschlossen..