Montag, 10.12.2018

32-Jährige unsittlich berührt - Polizei sucht Zeugen

WÜRZBURG / HEIDINGSFELD.
Kommentieren

Ein bislang unbekannter Mann hat in der Nacht von Freitag auf Samstag eine 32-Jährige unsittlich berührt.

Trotz der sofort nach der Anzeigenerstattung eingeleiteten Fahndung konnte der Täter bislang nicht ermittelt werden. Zur Aufklärung der Tat hofft die Polizei auch auf Hinweise aus der Bevölkerung.

Die 32-jährige Würzburgerin befand sich gegen 01:00 Uhr auf dem Nachhauseweg, als sie kurz vor ihrer Wohnadresse in der Kirchgasse von einem unbekannten Mann unsittlich berührt wurde. Die Frau verständigte umgehend die Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Unterfranken, eine sofort eingeleitete Fahndung verlief bislang jedoch ergebnislos.

 

Der Täter konnte wie folgt beschrieben werden:

 

  • ca. 175 cm groß
  • kräftige Figur
  • dunkle Hautfarbe
  • gelockte Haare
  • bekleidet mit einer dunklen Jacke und einer dunklen Jogginghose

 

Zeugen, die die Tat beobachtet haben oder Angaben zu dem Täter machen können, werden gebeten sich unter Tel. 0931/457-2230 bei der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt zu melden.

mkl/Polizei Unterfranken

Lade Inhalte...
Kommentare Beste Bewertungen Neueste Kommentare Älteste Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu ? ganz einfach und kostenlos!