Dienstag, 14.08.2018

Lastwagen-Räder in Würzburg gestohlen - 15.000 Euro Beutewert

Polizei Würzburg

Würzburg-Grombühl Mittwoch, 18.07.2018 - 09:40 Uhr

Zwischen Montagabend und Dienstagmorgen wurden von einem Firmengelände in der Würzburger Gattingerstraße 12 Sattelzug-Räder samt Radmuttern gestohlen. Die Polizei hofft auf Zeugenhinweise.

Im Zeitraum von Montag 20.00 Uhr bis Dienstag 06.30 Uhr, verschaffte sich ein oder mehrere bislang unbekannte Täter Zugang zu einem Firmengelände in der Gattingerstraße. Hier wurden von Sattelzugmaschinen Räder-Komplettsätze entwendet. Der Wert des Diebesguts wurde mit deutlich über 15.000 Euro beziffert.

Der bzw. die Täter entfernten fachmännisch ein Zaunelement und gelangten so auf das Gelände. anschließend wurden vier fabrikneue Sattelzugmaschinen angegangen und von diesen die Räder samt Radmuttern entwendet. Für den Abtransport der insgesamt 12 Räder benötigten der oder die Täter ein entsprechend großes Fahrzeug.

Die Ermittler der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt suchen jetzt nach Zeugen, die sachdienliche Hinweise bezüglich des Tatablaufs, verdächtigen Personen und Fahrzeugen oder aber auch dem Verbleib der Radsätze geben können. Diese werden gebeten sich unter der Tel. 0931/457-2230 mit der Dienststelle in Verbindung zu setzen.

Angetrunken Autop umgeparkt um für Streife Platz zu schaffen

WÜRZBURG/GROMBÜHL. Am Mittwoch gegen 00.30 Uhr befuhr eine Streifenbesatzung der Würzburger Polizei den Unteren Steinbergweg. Eine 21-Jährige, die ihren Pkw auf der Fahrbahn parkte und daneben saß, rangierte ihr Fahrzeug zur Seite und machte so die Straße frei. Bei einer im Anschluss durchgeführten Kontrolle stellten die Beamten eine Alkoholisierung von mehr als 0,6 Promille fest. Die junge Frau erwartet in der Folge ein Bußgeldverfahren sowie ein Fahrverbot.

dc/Meldungen der Polizei Würzburg

laden

Die Diskussion wurde geschlossen..