Montag, 10.12.2018

Autos landen im Straßengraben

Heugrumbach
Kommentieren

In Heugrumbach und in Zellingen sind am Montag Autos im Straßengraben gelandet.

Ein 53-jähriger Autofahrer kam am Montag gegen 16.30 Uhr auf der Staatsstraße zwischen Heugrumbach und Büchold mit seinem Auto in einer Rechtskurve ins Schleudern. Der Pkw kam dabei von der Fahrbahn ab und rutschte mit dem Fahrzeugheck voraus in einen Straßengraben. Bei dem Unfall wurde ein Verkehrszeichen umgestoßen. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 1000 Euro.

Zellingen. Am Montag kam gegen 17.15 Uhr eine 26-jährige Frau mit ihrem Pkw zwischen Billingshausen und Zellingen ins Schleudern und dabei nach rechts von der Fahrbahn ab. Ihr Pkw überschlug sich Straßengraben und kam wieder auf den Rädern zum Stehen. Die Fahrerin wurde bei dem Verkehrsunfall leicht verletzt und musste zur Untersuchung in eine Klinik gebracht werden. An dem Pkw entstand ein Schaden in Höhe von etwa 2500 Euro.

Polizeiinspektion Karlstadt

Lade Inhalte...
Kommentare Beste Bewertungen Neueste Kommentare Älteste Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu ? ganz einfach und kostenlos!