Montag, 10.12.2018

Schrauben unter Autoreifen gestellt

Polizei Gemünden

Gemünden
Kommentieren
Alles auf einen Haufen und dann kann das Möbel aufbauen losgehen: Frauen sind aber meist organisierter als Männer. (Bild: dpa-infocom)
Fotograf: dpa-infocom  | Datum: 08.12.2008

Miese Masche: Am Donnerstag zwischen 13.30 und 22.10 Uhr parkte eine 43-Jährige ihren Opel Meriva im Bereich der Tankstelle in der Wernfelder Straße. Als sie wegfahren wollte, bemerkte sie zwei Schrauben, die jeweils hinter dem linken Vorder-, sowie Hinterreifen im schrägen Winkel aufgestellt worden sind.

Die Schrauben hätten sich vermutlich beim Anfahren in die Reifen gebohrt, meldet die Polizei und sucht Zeugen. Hinweise erbittet die Polizeistation Gemünden, Tel. 09351/97410.

Autos angefahren und geflüchtet

Gemünden. Wie erst jetzt bei der Polizei angezeigt, wurde bereits im Zeitraum vom 25. bis 27. November der Ford Focus eines 70-jährigen Rentners angefahren. Das Fahrzeug wurde im Tatzeitraum an verschiedenen Einkaufsmärkten in Gemünden bzw. Langenprozelten geparkt. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 2500 Euro geschätzt.

Am Dienstag zwischen 9 und 19 Uhr hatte eine 21-jährige Autofahrerin ihren schwarzen Pkw Opel Corsa auf dem öffentlichen Parkplatz gegenüber dem Hotel „Schäffer“ abgestellt. Bei ihrer Rückkehr bemerkte sie einen Streifschaden an der rechten Fahrzeugseite. Der Schaden wird auf ca. 1500  Euro beziffert.
Wer hat in den vorgenannten Fällen etwas beobachtet? Hinweise erbittet die Polizeistation Gemünden, Tel. 09351/97410.

Vorfahrt missachtet

Gemünden. Am Donnerstagvormittag  um 11.15 Uhr fuhr eine 69-jährige Autofahrerin von der Bergstraße kommend in Richtung B 26. Beim Überqueren der Bundesstraße übersah sie den vorfahrtsberechtigten Pkw VW Polo einer 43-jährigen Frau, die auf der B 26 fuhr. Es kam in der Mitte der Kreuzung zum Zusammenstoß. Bei dem Verkehrsunfall wurde niemand verletzt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von jeweils ca. 2500 Euro.

Beim Ausparken Pkw touchiert

Burgsinn. Am Donnerstag, gegen 10.30 Uhr, wollte die 83-jährige Fahrerin eines Pkw Opel Corsa von einem Parkplatz vor dem Rathaus in Burgsinn rückwärts ausparken. Dabei touchierte sie einen geparkten Pkw Opel Astra am Kotflügel. An den Fahrzeugen entstand jeweils geringer Sachschaden.

mm/Polizei Gemünden

Lade Inhalte...
Kommentare Beste Bewertungen Neueste Kommentare Älteste Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu ? ganz einfach und kostenlos!