Montag, 22.10.2018

Brand in Gartenschuppen

Polizei Karlstadt

Stetten Mittwoch, 10.10.2018 - 14:03 Uhr

Im Zeitraum von Samstag, 06.10.2018 bis Montag 08.10.2018 wurde in einem Gartenschuppen in der Sennrainstraße in Stetten durch einen Unbekannten ein kleiner Brand verursacht.

Bei dem Brand, welcher vermutlich von einer Bengalfakel ausging, entstand ein geringer Sachschaden. Der Raum wurde durch den Brand völlig verrußt.

Die Polizei Karlstadt bittet um Hinweise zu der Sachbeschädigung unter Tel.: 09353/97410.

Autofahrer unter Drogeneinwirkung
Stetten

Bei der Kontrolle eines 19-jährigen Autofahrers am Dienstag, gegen 14:35 Uhr in Stetten, stellten die Beamten fest, dass dieser drogentypische Ausfallerscheinungen zeigte. Da ein Vortest den Verdacht der Beamten bestätigte wurde die Weiterfahrt des Mannes unterbunden. Er musste sich einer Blutentnahme unterziehen. Auf ihn kommt nun neben einer Anzeige auch ein Fahrverbot zu.

Auto gestreift und geflüchtet
Karlstadt

Am Dienstag wurde zwischen 11:00 Uhr und 11:35 Uhr der Außenspiegel eines am Fahrbahnrand in der Bodelschwinghstr. 36 in Karlstadt geparkten Pkw Renault von einem vorbeifahrenden Fahrzeug beschädigt. Der Unfallverursacher fuhr weiter ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von etwa 150 Euro zu kümmern.

Die Polizei Karlstadt bittet um Hinweise zu der Unfallflucht unter Tel.: 09353/97410.

vd/Polizei Karlstadt

Lade Inhalte...
laden

Die Diskussion wurde geschlossen..