Montag, 10.12.2018

Hoher Sachschaden nach Auffahrunfall

Wiesenfeld
Kommentieren

Aufgrund eines vorangegangenen Wildunfalles musste am Montag ein Autofahrer auf der Staatsstraße zwischen Karlburg und Wiesenfeld abbremsen. Dabei kam es zu einem Unfall.

Eine ihm nachfolgende Autofahrerin musste ebenfalls die Geschwindigkeit verzögern, was ein wiederum diesem Fahrzeug nachfolgender 57-jähriger Autofahrer zu spät bemerkte und auffuhr. Durch den Anprall wurde der Wagen der Autofahrerin auch noch auf das davor haltende Fahrzeug aufgeschoben. Bei dem Verkehrsunfall entstand ein Gesamtschaden in Höhe von etwa 7000 Euro.

Motorrad umgestoßen
Retzbach

Am Sonntag, 07.10.2018 wurde in Retzbach zwischen 17:00 und 19:00 Uhr ein in der Thüngener Straße 5 abgestelltes Motorrad umgestoßen. Dabei brach an dem Fahrzeug der Bremshebel ab. Der Verursacher der Sachbeschädigung entfernte sich ohne sich um eine Schadensregulierung zu kümmern.

Die Polizei Karlstadt bittet um Hinweise zu der Sachbeschädigung unter Tel.: 09353/97410.

vd/Polizei Karlstadt

 

 

 

Lade Inhalte...
Kommentare Beste Bewertungen Neueste Kommentare Älteste Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu ? ganz einfach und kostenlos!